logo
Revive Israel Ministerien

© 3/5/2019 Revive Israel Ministries

Wiederherstellung des Königreichs in Israel (Teil 2)

"Die dritte Dimension des Apostolischen Auftrages

Asher Intrater

Lesen Sie Teil 1 HIER!

wall

Als die Jünger Jeschua in Apostelgeschichte 1,7 fragten, ob das Königreich zu diesem Zeitpunkt in Israel errichtet werden würde, sagte er nicht, dass es nicht geschehen würde. Er sagte, sie könnten nicht wissen, wann es geschieht. In diesem Sinne bekräftigte Jeschua den biblischen Plan für das Reich Gottes in Israel. Die Wiederherstellung des Königreichs Israel würde jedoch am Ende der Evangeliumsperiode erfolgen, nicht am Anfang.

Das Königreich in Israel wird wiederhergestellt, wenn der König nach Israel zurückkehrt. Dies geschieht beim zweiten Kommen, nicht beim ersten. Das Finale des großen Auftrags endet mit der Rückkehr Jeschuas. "Dieser Jeschua, der von euch in den Himmel erhoben wurde, wird sicherlich so kommen, wie ihr ihn in den Himmel hinaufgehen sahet" (Apg 1,11).

Jeschuas Jünger hatten erwartet:

  1. Aufbau des Königreichs für Israel
  2. Erweitere das Königreich auf die Nationen.

Jeschua änderte dies in:

  1. Mit dem Heiligen Geist erfüllt sein
  2. Predigt das Evangelium allen Nationen
  3. Errichte das Königreich bei der zweiten Ankunft
    1. in Israel
    2. in allen Nationen

Das Reich Gottes umfasst sowohl Israel als auch die Nationen. Es ist nicht Israel ohne die Nationen, noch sind es die Nationen ohne Israel.

Von Innen nach Außen

Das Reich Gottes ist zuerst geistig und nach innen, dann nach außen und staatlich. Letztendlich wird Jeschua zurückkehren; Sein Königreich wird auf Erden mit Frieden und Wohlstand für alle Nationen errichtet werden, mit seiner Hauptstadt in Jerusalem. (Jesaja 2, Jesaja 9, Micha 4, Hesekiel 40-48, Matthäus 23, Matthäus 24, Lukas 21, Offenbarung 20, etc.)

Das Königreich kam zuerst geistig zu den Jüngern in Israel. Dann sollte es sich auf alle Nationen ausbreiten. Während dieser Zeit musste Israel zerstreut und unter den Nationen vertrieben werden. Mit der Verbreitung der Botschaft des Königreichs in alle Nationen wurde auch die internationale Kirche (Ekklesia) in allen Nationen gegründet.

Schritt für Schritt

Jetzt wird dieser multiethnischen Ekklesia klar, dass die Zeit für Jeschuas Rückkehr nahe ist. Er wird nach Israel zurückkehren (zum Ölberg und nach Jerusalem), um sein Königreich auf Erden aufzubauen. Die Ekklesia soll nun dafür beten, dass das Königreich Israel wiederhergestellt wird, und damit dafür beten, dass das Königreich in der ganzen Welt errichtet wird.

Das Königreich in Israel wird in mehreren Schritten wiederhergestellt:
  1. Die Menschen wieder in das Land bringen.
  2. Wiederherstellung des Staates und der Hauptstadt
  3. Wiederherstellung des messianischen Überrestes
  4. Erweckung in Israel
  5. Rückkehr Jeschuas als König und Messias.

Wie jeder Mensch drei Dimensionen hat: Geist, Seele und Körper; so auch das Reich Gottes. Wir wünschen uns die Fülle der Botschaft des Evangeliums in all ihren drei Dimensionen: Erfüllung des Heiligen Geistes, Zeugnis für die Nationen zur Erlösung der Seelen, Wiederherstellung des Reiches in Israel. Der ursprüngliche apostolische Auftrag kann nur erfüllt werden, wenn er das dritte Element beinhaltet: die Wiederherstellung des Königreichs Israel.


Unsere Herausforderungen heute VS das Buch der Gesetze (Teil 1)

Asher

Asher Intrater zeigt, wie messianische Gläubige in Israel heute ähnliche Herausforderungen erleben wie Jeschuas Jünger in der Apostelgeschichte. Zum Beispiel: Wann und wie wirkt der Heilige Geist? Sollen die biblischen Feiertage von allen gefeiert werden? Wie sollten Versammlungen aussehen und funktionieren....?

HIER ansehen!

Untertitel in: Dänisch, Niederländisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch.


Zurück

Bitte BETET für unseren Dienst in Israel. Für unsere Evangelisation unter Israelis, die Gründung messianischer Gemeinden, unsere Jüngerschaftsschule, die prophetische Anbetung und Gebetswachen auf Hebräisch und die finanzielle Unterstützung der Bedürftigen.